Datenschutzrichtlinie

Hier können Sie die Datenschutzrichtlinie auf Englisch lesen.

Gültig ab: 8 September 2021
Zuletzt aktualisiert: 8 September 2021


1. Geltungsbereich und Anwendung der Richtlinie


1.1. Coda Netherlands Holdings B.V. („Coda Netherlands“) und seine verbundenen Unternehmen, einschließlich Coda Payments Pte. Ltd. („Coda Singapore“) (diese werden nachfolgend gemeinsam „Coda“ und „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet), respektieren die Datenschutzrechte ihrer Benutzer und erkennen vorbehaltlos an, wie wichtig es ist, alle Informationen zu schützen, die Sie an uns weitergeben. Coda erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies für uns notwendig ist oder wenn es für unsere Geschäfte mit Ihnen relevant ist. Zur Einhaltung dieser Verpflichtung haben wir die folgende Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) beschlossen. Diese Richtlinie erklärt unsere Handlungsweisen in Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Offenlegung, Übertragung, Aufbewahrung, Speicherung und Entsorgung Ihrer personenbezogenen Daten (wie in Abschnitt 1.3 unten definiert) in Situationen, in denen wir Ihnen unsere Dienste („Coda-Dienste“) zur Verfügung stellen, und gilt, wenn Sie in der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum oder in Großbritannien leben. Im Falle eines Widerspruchs zwischen dieser Richtlinie und einer anderen Datenschutzrichtlinie auf unserer Plattform gelten die Bestimmungen dieser Richtlinie, soweit dies zur Auflösung des Widerspruchs notwendig ist.


1.2. Wenn Sie diese Richtlinie akzeptieren, stimmen Sie zu, dass wir die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Offenlegung, Übertragung, Aufbewahrung oder Speicherung sowie die Entsorgung Ihrer personenbezogenen Daten so durchführen, wie es in dieser Richtlinie beschrieben ist.


1.3. Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezeichnet persönliche Informationen über Sie als Einzelperson (unabhängig davon, ob sie wahr sind oder nicht), mit deren Hilfe Sie persönlich identifiziert werden könnten: Entweder direkt, allein durch diese Informationen, oder indirekt, also zusammen mit anderen Informationen, auf die wir tatsächlich oder möglicherweise Zugriff haben. Die personenbezogenen Daten, die wir erheben und verarbeiten, können Folgendes umfassen:

(a) Ihren Vornamen und Nachnamen,

(b) Ihre E-Mail-Adresse,

(c) Ihre Mobilfunknummer (oder MSISDN),

(d) Ihre Händlerzugehörigkeit und/oder IP-Adresse,

(e) Cookies und/oder statistische/analytische Daten, z. B. Ihr Surfverhalten, soweit Sie durch diese identifiziert werden könnten,

(f) Dokumente, die uns dabei helfen, die Richtigkeit Ihrer Angaben zu überprüfen, z. B. ein Identitätsnachweis, 

(g) Ihre Links oder öffentlichen Profile in sozialen Medien sowie alle persönlichen Informationen, die sich auf diesen befinden und die Sie uns im Verlauf von Kundendienstkontakten zur Verfügung stellen,

(h) Einzelheiten in Ihrem Lebenslauf, die Sie uns im Verlauf Ihrer Bewerbung für Stellenangebote zur Verfügung stellen, und

(i) Alle anderen persönlichen Informationen, die Sie uns im Verlauf Ihrer Nutzung der Coda-Dienste zur Verfügung stellen.  


1.4. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglicht es Ihnen, Einkäufe bei uns über die mobile Plattform, Server- oder Datenbankanwendungen von Coda oder Websites von Codapayments.com, Codapay.com und Codashop.com (die „Plattform“) zu tätigen.


1.5. Wir werden möglicherweise zu gegebener Zeit Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen. Alle Änderungen werden auf unserer Plattform veröffentlicht und treten am oben unter „Gültig ab“ genannten Datum in Kraft. Sie können feststellen, ob eine solche Überarbeitung stattgefunden hat, indem Sie das Datum überprüfen, an dem diese Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde: Sie finden es am Anfang dieser Richtlinie unter „Zuletzt aktualisiert“. Bei wesentlichen Änderungen benachrichtigen wir Sie entweder, indem wir an markanter Stelle einen Hinweis zu solchen Änderungen veröffentlichen, bevor sie in Kraft treten, oder indem wir Ihnen direkt eine Benachrichtigung per E-Mail zusenden. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, stellt Ihre fortgesetzte Nutzung der Coda-Dienste nach einer Änderung Ihre Anerkennung und Akzeptanz dieser Änderungen dar. 


2. Erhebung personenbezogener Daten


2.1. Wenn Sie die Coda-Dienste nutzen oder mit uns kommunizieren, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten. In diesen Fällen können Sie uns Ihre personenbezogenen Daten direkt zur Verfügung stellen oder sie können uns von unseren verbundenen Unternehmen, Ihrem Mobilfunkbetreiber oder dem entsprechenden Drittanbieter-Zahlungskanalbetreiber („Payment Channels“) oder den Herausgebern digitaler Produkte („Publishers“) gemäß Ihrer Zustimmung diesen Dritten zur Verfügung gestellt werden.


2.2. Sie können uns Ihre personenbezogenen Daten auch über andere Wege zur Verfügung stellen, darunter: 

(a) Als Antwort auf unsere Mitteilungen, 

(b) Über soziale Medien oder Online-Foren, 

(c) Durch Ihre Teilnahme an einem unserer Angebote, Programme oder an Werbeaktionen,

(d) Während Ihrer Bewerbung für eine Arbeitsstelle über die „Karriere“-Seite auf www.codapayments.com oder über https://jobs.lever.co/codapayments,

(e) Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, und/oder

(f) Wenn Sie das Partner- und Marketing-Antragsformular auf unserer Website www.codapayments.com ausfüllen.


2.3. Wir erheben auch Transaktionsdaten wie Kaufbetrag, Kaufdatum, Informationen über die von Ihnen gekauften digitalen Inhalte, Waren und/oder Dienste („Transaktionsdaten“), um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen und um unsere vertragliche Verpflichtung zu erfüllen, Ihnen Zugang zu den Coda-Diensten und/oder zu unserer Plattform zu gewähren. In den meisten Fällen sind dies keine personenbezogenen Daten, da Ihre Identität nicht aus diesen abgeleitet werden kann. Falls und soweit jedoch Ihre Identität aus den Transaktionsdaten ermittelt werden kann, gelten diese gemäß Abschnitt 1.3 als personenbezogene Daten und werden gemäß dieser Richtlinie als personenbezogene Daten verarbeitet. Sie stimmen unserer Erhebung solcher Transaktionsdaten von Ihnen zu, wenn Sie die Coda-Dienste und/oder unsere Plattform nutzen.


2.4. Die Angaben, die Sie uns gegenüber machen, dürfen nicht falsch oder irreführend sein. In diesem Zusammenhang behalten wir uns das Recht vor, Unterlagen von Ihnen anzufordern, um Ihre Angaben zu überprüfen.


3. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf AWS-Servern in Frankfurt, Deutschland. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte personenbezogene Daten von unseren Auftragsverarbeitern nach Singapur sowie in andere Länder übertragen werden, um Bestellungen zu bearbeiten und Kundenservice bereitzustellen (Einzelheiten hierzu finden Sie in den Abschnitten 8 und 10). 


4. Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung


4.1. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn mindestens einer der folgenden Punkte zutrifft:

(a) Sie haben Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt,

(b) Bei uns oder einem Dritten liegt ein berechtigtes Interesse vor, das die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtfertigt,

(c) Wir müssen die personenbezogenen Daten verarbeiten, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erfüllen, und/oder

(d) Gesetzliche und aufsichtsbehördliche Vorgaben verpflichten uns dazu, die betreffenden personenbezogenen Daten zu verarbeiten.


4.2. Unten finden Sie eine Tabelle, mit deren Hilfe Sie schnell die Rechtsgrundlage für die Erhebung der jeweiligen personenbezogenen Daten erfahren:



Abschnitt Kategorien personenbezogener Daten Rechtsgrundlage
Unterabschnitte (a), (b) und (c) von Abschnitt 1.3 Ihr Vorname und Nachname; Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer (oder MSISDN) - Vertragliche Verpflichtung
- Berechtigtes Interesse
- Einwilligung
- Gesetzliche Verpflichtung
Unterabschnitt (d) von Abschnitt 1.3 Publisher-Zugehörigkeit und/oder IP-Adresse Vertragliche Verpflichtung
Unterabschnitt (e) von Abschnitt 1.3 Cookies und/oder statistische/analytische Daten, z. B. Ihr Surfverhalten, soweit Sie durch diese identifiziert werden könnten - Einwilligung
- Berechtigtes Interesse
Unterabschnitt (f) von Abschnitt 1.3 Dokumente, die uns dabei helfen, die Richtigkeit Ihrer Angaben zu überprüfen, z. B. ein Identitätsnachweis - Vertragliche Verpflichtung
- Berechtigtes Interesse
- Gesetzliche Verpflichtung
Unterabschnitt (g) von Abschnitt 1.3 Ihre Links oder öffentlichen Profile in sozialen Medien sowie alle persönlichen Informationen, die sich auf diesen befinden und die Sie uns im Verlauf von Kundendienstkontakten zur Verfügung stellen - Vertragliche Verpflichtung
- Berechtigtes Interesse
Unterabschnitt (h) von Abschnitt 1.3 Einzelheiten in Ihrem Lebenslauf, die Sie uns im Verlauf Ihrer Bewerbung für Stellenangebote zur Verfügung stellen - Vertragliche Verpflichtung
- Berechtigtes Interesse
- Gesetzliche Verpflichtung

5. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten 


5.1. Ihre personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

(a) Transaktionsabwicklung und Bereitstellung von Inhalten,

(b) Marketing- und Werbekampagnen, sowie

(c) Andere zulässige Verwendungszwecke und Weitergaben.


5.2. Bereitstellung von Inhalten


5.2.1. Coda Netherlands bietet in der EU/dem EWR und in Großbritannien Vertriebsleistungen für digitale Inhalte über Codashop an und verkauft Ihnen die entsprechenden Codes.


5.2.2. Als Online-Händler für digitale Inhalte und als Anbieter von zugehörigen Diensten wird Coda die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nutzen und an Drittanbieter wie Zendesk, AWS, Google Analytics, Segment und Facebook („Auftragsverarbeiter“) weitergeben – einschließlich unserer verbundenen Unternehmen, der Anbieter von Zahlungswegen und der Spieleherausgeber – um Ihnen die Coda-Dienste zur Verfügung zu stellen oder wenn es für unsere Geschäfte mit Ihnen erforderlich ist.


5.2.3. Ihre personenbezogenen Daten werden auch für die folgenden Zwecke verwendet:

(a) Zur Ermöglichung Ihrer Nutzung der Coda-Dienste;

(b) Zur Verarbeitung und Verifizierung Ihrer Online-Transaktionen und Zahlungen auf unserer Plattform, 

(c) Zur Beilegung von Streitigkeiten in Bezug auf Ihre Transaktion, 

(d) Zur Betrugsprävention,

(e) Zur Information über Produkte, Dienste oder Werbeangebote, die für Sie von Interesse sein könnten, sofern Sie dem Erhalt solcher Mitteilungen zugestimmt haben,

(f) Zur Durchsetzung unserer vertraglichen Rechte, und 

(g) Zu Ihrer Versorgung mit Informationen, die Sie von uns angefordert haben.


5.2.4. Für diese Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten zwischen Coda Netherlands und den folgenden Personen weitergegeben:

(a) Der Spieleherausgeber, der denInhalt an Coda liefert, 

(b) Der Zahlungsweg, den Sie als Zahlungsart ausgewählt haben, und

(c) Coda Singapore und seine Auftragsverarbeiter.


Wenn Sie in den Niederlanden oder an einem Ort leben, an dem Coda Netherlands aktiv ist, sollte Ihnen bewusst sein, dass Coda Netherlands der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist, während Coda Singapore der Auftragsverarbeiter ist, der die Verarbeitung im Auftrag von Coda Netherlands durchführt.


5.3. Marketing- und Werbekampagnen


5.3.1. Zu gegebener Zeit führen wir Werbekampagnen durch, bei denen wir unsere Benutzer dafür belohnen, dass sie in einem bestimmten Land, für einen bestimmten Spieleherausgeber oder in anderen Kategorien das meiste Geld auf unserer Plattform ausgeben. Wenn Sie an solchen Kampagnen teilnehmen, können wir Transaktionsdaten aus Ihren Kauftransaktionen analysieren und Ihre personenbezogenen Daten dazu verwenden, Sie für die Preisvergabe solcher Werbekampagnen zu kontaktieren. Bei diesen Preisen handelt es sich üblicherweise um kostenlose Gutschriften für einen Spieleherausgeber oder Zahlungsweg oder um andere kostenlose Geschenke. Diese Werbekampagnen werden von Coda durchgeführt und Ihre personenbezogenen Daten werden für solche Zwecke nicht an Dritte weitergegeben. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie keine Geschenke oder anderen Preise aus Werbeaktionen erhalten möchten.


5.3.2. Coda kann Werbekampagnen gemeinsam oder in Partnerschaft mit Spieleherausgebern, den Anbietern von Zahlungswegen oder anderen Dritten durchführen. In solchen Fällen können wir mit Ihrer Zustimmung Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Mobilfunknummer an diese weitergeben, damit Sie an diesen Kampagnen teilnehmen können. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie an solchen gemeinsamen Werbeaktionen nicht teilnehmen möchten.


5.3.3. Wenn Sie zustimmen, Marketing- und Werbemitteilungen von uns zu empfangen, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Werbekampagnen im Zusammenhang mit einem der Coda-Dienste oder mit Spieleherausgebern, Anbietern von Zahlungswegen oder Drittanbietern zu informieren. Dabei können wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Mobilfunknummer an diese weitergeben. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie keine Marketingmitteilungen oder persönlichen Nachrichten erhalten oder die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ablehnen möchten.


5.4. Andere zulässige Verwendungszwecke und Weitergaben


5.4.1. Sie stimmen zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch für die folgenden Zwecke verwenden können:

(a) Zur Aufbewahrung und Sicherung jeglicher Benutzerkonten bei Coda,

(b) Zu Ihrer Information über Angelegenheiten im Zusammenhang mit Ihrem Konto oder Ihren Transaktionen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern,

(c) Zur Beantwortung von Anfragen an unseren Kundendienst, um Bedenken auszuräumen und um auf Anfragen oder Feedback zu antworten, die Sie uns senden,

(d) Zur Verwaltung und Einhaltung unserer internen Sicherheits- oder Risikomanagement-Mechanismen,

(e) Zur Durchführung statistischer Analysen oder Markt- und Kundenforschung, 

(f) Zur Verbesserung der Coda-Dienste, um so sicherzustellen, dass Inhalte in der für Sie und Ihr Gerät wirksamsten Weise dargestellt werden,

(g) Zur Verbesserung Ihrer Interaktionen mit unserem Kundendienst, und

(h) Zu Ihrer Information nach Bedarf über wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie oder an unseren Nutzungsbedingungen.


5.4.2. Sie verstehen und akzeptieren, dass wir für die folgenden Zwecke Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere verbundenen Unternehmen sowie an Spieleherausgeber, Anbieter von Zahlungswegen oder, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist, an andere Parteien weitergeben können, beispielsweise an Regierungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder andere Personen, die die Daten erhalten müssen:

(a) Für oder im Zusammenhang mit der Verhandlung von Fusionen, Verkäufen von Aktien oder Vermögenswerten des Unternehmens, mit einer Finanzierung, Übernahme, Veräußerung oder teilweisen bzw. vollständigen Auflösung unseres Geschäftsbetriebs, oder

(b) Wenn wir glauben, dass eine Offenlegung vernünftigerweise erforderlich ist, um (i) geltende Gesetze, Vorschriften oder die Regeln rechtlicher Verfahren zu erfüllen oder behördlichen Aufforderungen nachzukommen, (ii) Ermittlungen oder Rechtsverfahren zu unterstützen, und (iii) die Sicherheit oder Integrität der Coda-Dienste oder uns, unsere Benutzer oder die Öffentlichkeit vor Schäden oder illegalen Aktivitäten zu schützen.


6. Ihre Wahlmöglichkeiten, Rechte und Ausnahmen


6.1. Ihr Recht auf Auskunft: Sie bestätigen, dass Sie in dieser Richtlinie Informationen über die Zwecke, rechtlichen Rahmenbedingungen, Interessen, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden, sowie zur Übertragung personenbezogener Daten in ein Drittland oder an internationale Organisationen erhalten. Zusätzlich zu diesen Informationen und mit dem Ziel, eine faire und transparente Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, bestätigen Sie außerdem, dass Sie zusätzliche Informationen über die Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten und über die Existenz Ihrer Rechte und deren Ausübung erhalten haben. Wenn wir personenbezogene Daten für andere als die angegebenen Zwecke verarbeiten, werden Ihnen alle Informationen in Bezug auf diese neuen Zwecke mitgeteilt.


6.2. Ihr Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen oder Ihre Einwilligung in deren Verarbeitung zu widerrufen (sofern unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht). Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern oder Ihre Einwilligung widerrufen möchten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir (je nach Art Ihrer Anfrage) Ihnen die Coda-Dienste möglicherweise nicht mehr anbieten oder die Transaktionen, die Sie auf unserer Plattform durchführen möchten, möglicherweise nicht mehr verarbeiten und abschließen können, nachdem Ihre personenbezogenen Daten gelöscht wurden oder Sie Ihre Einwilligung für einen der oben genannten Zwecke widerrufen haben. Darüber hinaus ist keine Ausübung Ihres Rechts auf Löschung möglich, wenn die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für unsere Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften und insbesondere für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Weiterhin hat ein Widerruf Ihrer Einwilligung keine Auswirkungen auf bereits stattgefundene Transaktionen, die auf Grundlage der Einwilligung durchgeführt wurden, die Sie vor dem Widerruf erteilt haben. Datenlöschungen unterliegen in jedem Fall der Einhaltung all unserer gesetzlichen und aufsichtsbehördlichen Speicherpflichten.


6.3. Ihr Recht auf Zugriff auf und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, jederzeit auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder zu berichtigen. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zugreifen oder eine Aktualisierung bzw. Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern möchten. Je nach Art Ihrer Anfrage können wir hierfür eine angemessene Verwaltungsgebühr berechnen, über die wir Sie so bald wie möglich informieren werden.


6.4. Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können in den gesetzlich vorgesehenen Fällen eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. 


6.5. Ihr Recht auf Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung: Sie haben ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich des Rechts, Marketing- und Werbekampagnen abzulehnen (wie in Abschnitt 5.3 oben erwähnt).


6.6. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Übertragung Ihrer bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen Dritten anzufordern, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt.


6.7. Ihr Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen: Wenn Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen von uns nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst wird, können Sie sich an die niederländische Datenschutzbehörde („Dutch DPA”) wenden. Bei der niederländischen Datenschutzbehörde können Sie weitere Informationen über Ihre Rechte und unsere Pflichten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten anfordern und eventuelle Beschwerden über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen. Die Kontaktdaten der niederländischen Datenschutzbehörde finden Sie hier.


Sie können alle der oben aufgeführten Rechte ausüben, indem Sie uns kontaktieren (siehe Abschnitt 14 dieser Richtlinie).


7. Aufbewahrung und Entsorgung personenbezogener Daten


Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es erforderlich ist, um den Zweck für ihre Erhebung zu erfüllen, und bis sie für andere rechtliche oder geschäftliche Zwecke nicht mehr benötigt werden. Danach werden wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise entsorgen, die einen weiteren Zugriff oder eine weitere Verarbeitung verhindert, z. B. indem wir sie löschen oder unwiderruflich anonymisieren.


8. Auftragsverarbeiter


8.1. Für die Bearbeitung von Bestellungen und die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, für die Bereitstellung von Kundendienst/Kundenservice, für die Speicherung personenbezogener Daten und für Datenanalysen setzen wir die folgenden Dienstleister ein:

(a) Zendesk, Inc. („Zendesk“): Zendesk hilft uns in den Bereichen Kundendienst und Kundenservice für unsere Benutzer. Die Datenschutzrichtlinie dieses Dienstleisters finden Sie hier,

(b) Amazon Web Services („AWS“): AWS hilft uns bei der Speicherung personenbezogener Daten. Die Datenschutzrichtlinie dieses Dienstleisters finden Sie hier;

(c) Google Analytics von Google LLC. („Google Analytics“): Google Analytics hilft uns bei der Erstellung von Statistiken und bei der Datenanalyse. Die Datenschutzrichtlinie dieses Dienstleisters finden Sie hier;

(d) Segment.io, Inc. („Segment“): Segment hilft uns bei der Erstellung von Statistiken und bei der Datenanalyse. Die Datenschutzrichtlinie dieses Dienstleisters finden Sie hier; und 

(e) Facebook, Inc. („Facebook“): Facebook hilft uns basierend auf Ihrer Einwilligung bei der Vermarktung und verweist interessierte Personen auf unser Angebot. Die Datenschutzrichtlinie dieses Dienstleisters finden Sie hier.


Bitte beachten Sie, dass diese Auftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten an einen Ort außerhalb des EWR übertragen können, dies wird durch ihre jeweiligen Datenschutzrichtlinien geregelt. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der genannten Dienstleister zu lesen, um mehr über die Datenschutzbestimmungen zu erfahren, auf deren Grundlage Ihre Daten verarbeitet werden. 


9. Sicherheit


9.1. Coda unternimmt angemessene Anstrengungen, um personenbezogene Daten, die sich in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle befinden, vor Verlust, Missbrauch, Änderung, unbefugtem oder versehentlichem Zugriff oder unbefugter/versehentlicher Offenlegung, Änderung oder Vernichtung zu schützen. Leider ist für Datenübertragungen oder Speicherungen im Internet keine absolute Sicherheitsgarantie möglich. Dennoch haben wir administrative, organisatorische, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und erhalten sie aufrecht, um Ihre personenbezogenen Daten nach besten Kräften zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen umfassen unter anderem:

(a) Beschränkung des Zugangs zu personenbezogenen Daten auf befugtes und/oder notwendiges Personal,

(b) Umsetzung technischer Lösungen zur Gewährleistung der Informationssicherheit,

(c) Kontinuierliche Überwachung und Überprüfung der Schutzmaßnahmen für personenbezogene Daten, und

(d) Andere Sicherheitsmaßnahmen, die von den Gesetzen und Vorschriften in Ihrem Land verlangt werden.


10. Internationale Übertragung personenbezogener Daten 


10.1. Da wir international tätig sind, können Ihre personenbezogenen Daten in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir geschäftlich tätig sind oder in dem unsere Spieleherausgeber oder Auftragsverarbeiter ansässig sind (weitere Informationen zu Auftragsverarbeitern erhalten Sie in Abschnitt 8). Sie akzeptieren und verstehen daher, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger außerhalb des EWR weitergeben können, um Ihnen die Coda-Dienste zur Verfügung zu stellen, um die Transaktionen, die Sie auf unserer Plattform durchführen möchten, zu verarbeiten und abzuschließen, oder auch für die anderen in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke.


10.2. In solchen Fällen ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Empfänger außerhalb des EWR einen Schutzstandard für die so übertragenen personenbezogenen Daten bereitstellen, der mit dem Schutz im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung und der lokalen Datenschutzgesetze in Ihrem Land vergleichbar ist. Wir werden alle vernünftigerweise erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen für Ihre personenbezogenen Daten umgesetzt werden, z. B. je nach Bedarf der Einsatz eines anerkannten und rechtgültigen Angemessenheitsmechanismus als Grundlage und/oder der Abschluss von Standardvertragsklauseln, und dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie verarbeitet werden.


11. Erhebung statistischer Daten


11.1. Wir erheben mithilfe von „Cookies“ und ähnlichen Technologien auch statistische Informationen über Ihre Website-Nutzung und Online-Aktivitäten, während Sie mit unserer Plattform interagieren, und wir erlauben eine solche Erhebung auch Dritten, darunter z. B. Facebook und Google. Diese statistischen Informationen sind immer anonymer Natur und verraten nicht, wer Sie sind. Dies umfasst Seitenbesuche, Zugriffszeiten und -tage sowie der Browsertyp. Diese Informationen werden zur Analyse und Auswertung erhoben, um uns bei der Verbesserung unserer Plattform und der Coda-Dienste zu unterstützen. Eine detaillierte Übersicht finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


11.2. „Cookies“ sind kleine Datenmengen, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Computer speichert, wenn Sie eine Website besuchen. Mit ihrer Hilfe können wir ein bestimmtes Gerät oder einen bestimmten Browser erkennen, Inhalte entsprechend Ihren Vorlieben personalisieren und auswählen und unsere Dienste sowie unsere Plattform nützlicher für Sie machen. „Cookies“ sagen uns nicht, wer Sie sind, es sei denn, Sie stellen uns persönlich identifizierbare Informationen zur Verfügung. In den meisten Fällen können Sie „Cookies“ verwalten und löschen, indem Sie bestimmte Optionen in Ihrem Browser auswählen. 


11.3. Ihre statistischen Daten können an unsere externen Partner weitergegeben werden: (i) bei denen wir Werbung machen, (ii) mit uns bei der Bereitstellung oder Optimierung unserer Dienste helfen, (iii) die ihre Waren oder Dienste vermarkten möchten, welche für Sie von Interesse sein könnten, oder (iv) die ihre Waren oder Dienste, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden sollen, verbessern möchten. 


12. Nutzung durch Minderjährige


Die Coda-Dienste und unsere Plattform richten sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Minderjährige“), und wir werden wissentlich keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen erheben oder erbitten. Falls wir erfahren, dass wir versehentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen erhoben haben, werden wir diese so schnell wie möglich löschen. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Grund zu der Annahme haben, dass wir Daten von Minderjährigen oder über Minderjährige speichern. 


13. Links zu anderen Websites


Unsere Plattform kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Daher sollten Sie beim Besuch dieser Drittanbieter-Websites deren jeweilige Datenschutzrichtlinien lesen, welche für Ihre Nutzung dieser Websites gelten. Wir sind nicht für den Inhalt, die Nutzung oder die Datenschutzpraktiken dieser Websites verantwortlich.

 

14.  Kontakt


14.1. Wenn Sie uns bezüglich eines Aspekts dieser Richtlinie oder bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren möchten, z. B. um eine Einwilligung zu widerrufen, den Erhalt von Geschenken und Preisen oder von Marketing- und Werbemitteilungen abzulehnen, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten oder deren Aktualisierung bzw. Berichtigung anzufordern oder um Ihre Rechte gemäß dieser Richtlinie oder den geltenden Datenschutzgesetzen auszuüben, können Sie sich unter dpo@codapayments.com an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.


14.2. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an support.eu@codapayments.com oder besuchen Sie unser Hilfe-Center.